Blogbeiträge von Dr. Hövelmann & Rinsche

Ein Unterbogen (auch „Wassersack“, „Wasserrückstau“, „Wasserspiegel“, "Ausbiegung" oder "Absackung" genannt) ist eine abgesackte Rohrleitungsstrecke. Hierdurch entsteht innerhalb einer Rohrleitung ein Bereich, der ein Gegengefälle hat (zuweilen auch "Kontergefälle" genannt). In sol­chen Bereichen bleibt demzufolge das Wasser stehen (siehe die nebenstehende Prinzipskizze eines Unterbogens). Bei Kanalkamera-Befahrungen kann man einen Unterbogen deshalb daran erkennen, dass die Kanalkamera in einen Wasserstau hineinfährt und ...Lesen Sie mehr...